Drachenland im Nachtgewand

Moderator: Morkan: Moderatoren

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsvorstand
Beiträge: 4413
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Status: Offline

Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Madeleine »

Hallo zusammen!
Die GFF plant auch dieses Jahr eine unvergessliche Veranstaltung, und zwar "Drachenland im Nachtgewand".
Es geht quasi um eine IT-Pyjama-Party am Dienstag abend. Wir würden aus einem Sudan eine Liegewiese machen, mit Kissen, Decken und Teppichen. Die Jurte wäre offen für alle, aber wer in das Sudan möchte, müsste Eintritt bezahlen (wir machen das schließlich nicht für lau ;) ).
Wir ihr seht, hat das nicht geringe Auswirkungen auf den Rest der Gruppe, daher hätten wir gerne euer Feedback zu der Idee. Wir hatten gedacht, dass wir das OT-Sudan nehmen und ihr eure Sachen dann halt erst am Mittwoch darein räumt. Die Fundussachen würden wir dann so lange abgetarnt ins IT-Sudan und/oder in Marens Zelt stellen.

Dies hätte zur Folge, das einige Sachen halt erst am Mittwoch an ihren Platz gebracht werden könnten - und es wäre natürlich super, wenn möglichst viele auch im Nachthemd kommen (Stoff gibts bei Ikea ab 1 € - mal abgesehen davon, dass es geil ist, bei nächtlichen Überfällen im Nachthemd zu kämpfen). :wink:
Über Deko jeglicher Art (alte Teppiche oder Kissen von Oma oä) freuen wir uns natürlich ebenfalls.

Daher möchte die GFF gerne wissen: Was haltet ihr von der Idee? Seid ihr dabei? :)
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Benutzeravatar
Uwe
Vereinsmitglied
Beiträge: 1465
Registriert: 09.04.2009 17:59
Wohnort: Düsseldorf-Unterrath
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Uwe »

Ich finde die Idee super und hatte, als ich das erste Mal davon hörte bei Friedbergs persönlichen Schneiderin (meine Mutter) direkt ein Nachtgewand in Auftrag gegeben.
Man muss das Schicksal am Henkel greifen und in großen Zügen davon kosten!

Maren
Vereinsmitglied
Beiträge: 923
Registriert: 26.08.2005 20:37
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Maren »

Ich finde die Idee auch ganz super :-)

@Maddy: Vielen Dank fürs posten!
Ein wahrer Morkaner putzt sich nicht die Zähne, sondern wäscht sich den Mund mit Seife aus... :D

Benutzeravatar
Dominique
Vereinsmitglied
Beiträge: 3098
Registriert: 25.06.2005 17:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Dominique »

Finde die Idee auch sehr geil. Ich weiß auch schon genau wer meine Schlafklamotte nähen darf :-P
Die Erde ist eine Bühne,auf der jeder Mensch seine besondere Rolle zu spielen hat. Wahre Grösse hängt nicht von der Rolle ab, sondern davon, wie gut wir sie spielen.

Benutzeravatar
Knirps
Vereinsvorstand
Beiträge: 1571
Registriert: 20.11.2005 19:04
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Knirps »

ich gehe nackt -.-"
Hmmm. dann muss ich mir auch noch so was zulegen :D
Aber finde die idee auch seeehr cool :)
Bild


Morkan - Webmaster [ Bei Foren/Website Problemen, bitte eine PN oder Mail! ]

Benutzeravatar
Dominique
Vereinsmitglied
Beiträge: 3098
Registriert: 25.06.2005 17:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Dominique »

@Knrips: Zieh dir wenigstens eine Socke an.
Die Erde ist eine Bühne,auf der jeder Mensch seine besondere Rolle zu spielen hat. Wahre Grösse hängt nicht von der Rolle ab, sondern davon, wie gut wir sie spielen.

Benutzeravatar
René
Vereinsmitglied
Beiträge: 548
Registriert: 16.04.2009 17:31
Wohnort: Meerbusch
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von René »

Ich hab gehört - eine socke reicht auch
Fallen wie Tropfen,
Ausgehen wie Tropfen,
mein Leben war nur Traum

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2808
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Hanka »

Finde die Idee Klasse :D
Auf Onkel Julich!

Martin
Vereinsmitglied
Beiträge: 2886
Registriert: 19.06.2006 18:04
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Martin »

Ja und wir verhandeln noch mit 50 Kupfer, ob er eine Performance gibt...."in da Süßigkeitenladen" :lol:
Nein Spaß beiseite...das wird die Party.
Wer reitet duch den tiefen Schnee?
Und hat schon wieder einen im Tee?

Maren
Vereinsmitglied
Beiträge: 923
Registriert: 26.08.2005 20:37
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Maren »

*LOL*
Ein wahrer Morkaner putzt sich nicht die Zähne, sondern wäscht sich den Mund mit Seife aus... :D

Benutzeravatar
Carsten
Vereinsvorstand
Beiträge: 2456
Registriert: 03.06.2006 12:17
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Carsten »

Waaas Eintritt?? Dafür mach ich aber beim Aufbau der Aktion keinen Finger krumm...
Ich bin der große Verräter!
Es darf keinen größeren geben.

Der Drüg
Vereinsmitglied
Beiträge: 1192
Registriert: 13.03.2010 18:28
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Der Drüg »

Also ich finde es toll das ihr so eine Aktion auf die Beine stellt.

Aber ich würde gerade mal die, aus meiner Sicht entstehende, Zelt Problematik ansprechen.
Also wenn ich an letztes Jahr denke war nicht mehr so viel Platz im IT Sudan. Im OT Sudan war auch noch ne menge an Zeug. Wenn ich mir jetzt vorstelle das die Sachen nun für Mittwoch auch noch ins IT Sudan geräumt werden ist das IT Sudan komplett vollgestellt so das man nirgendwo mehr ran kommt und ich befürchte das durch sowas die Waffen und Schild enorm in Mitleidenschaft gezogen werden.
Dazu ist der eine oder andere doch schon sehr dankbar über den Platz im OT Sudan. Dann kommt noch dazu wie sieht es mit dem Kram aus den ihr für die Party im Sudan aufbaut? Wird das alles nach der Party sofort (sofort heißt nicht am nächsten Morgen nach dem Aufstehen) weg geräumt so das man am Donnerstag früh seine Sachen wieder rein räumen kann?
Sorry das ich jetzt hier den Buhman makiere aber ich finde das diese Punkte geklärt werden sollten.
$$$ Here comes the Money $$$

In Shane I Trust

Maren
Vereinsmitglied
Beiträge: 923
Registriert: 26.08.2005 20:37
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Maren »

@ Carsten: Also Maddy und ich haben nur vor, das Zelt zu dekorieren (im Stil der Karawane) das sollten wir auch ohne große Hilfe schaffen. Die Jurte ist natürlich kostenfrei zu besuchen.

@ Drüg: Wir planen das Sudan nur für den Dienstagabend in Anspruch zu nehmen. Wir räumen danach alle Dekosachen in mein Zelt, noch bevor die Akademie am nächsten Tag anfängt.
Ein wahrer Morkaner putzt sich nicht die Zähne, sondern wäscht sich den Mund mit Seife aus... :D

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsvorstand
Beiträge: 4413
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Madeleine »

@Drüg:
Also mir ist es wesentlich lieber, alle sprechen ihre Bedenken jetzt an und maulen dann nicht erst auf dem DF oder im Nachhinein. ;)

Wir würden allen Kram vor Beginn der Akademie wegräumen. Ich denke, der Punkt, der alle am meisten betrifft, ist der, dass alle ihr privaten Sachen, die sie sonst im OT-Sudan lagern (v.a. Getränke, Lebensmittel etc) halt erstmal in ihrem eigenen Zelt lagern müssten. Ich persönlich halte das aber für machbar - schließlich hat man dan ganzen Pröddel ja auch irgendwie hinbekommen. ;) Und gerade Bierkisten kann man auch mit nem Tuch drüber draußen in die Ecke stellen.
Im IT-Sudan war letztes Jahr gerade in den Ecken noch recht viel Platz. Ich denke, wenn man da halbwegs gescheit stapelt, sollte das kein Problem sein. Um die Waffen mache ich mir ehrlich gesagt keine Sorgen, wir stellen ja nicht alles völlig zu und wenn jemand zwingend am Dienstag abend seine Waffen benutzen will, sollte er sie vll nicht schon in den Waffenständer tun.^^
Im übrigen können ja auch Fundussachen in Marens Zelt geräumt werden, in dem sie alleine schläft.


Und zur Socke:
Ist mir tendenziell schnuppe, aber ich befürchte, die DF-Regeln machen da nicht mit. :wink:
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Der Drüg
Vereinsmitglied
Beiträge: 1192
Registriert: 13.03.2010 18:28
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Der Drüg »

Madeleine hat geschrieben:...privaten Sachen, die sie sonst im OT-Sudan lagern (v.a. Getränke, Lebensmittel etc) halt erstmal in ihrem eigenen Zelt lagern müssten. Ich persönlich halte das aber für machbar - schließlich hat man dan ganzen Pröddel ja auch irgendwie hinbekommen. :wink:
Also wenn ich da unser Zelt denke kann ich dir ganz klar sagen, Nein es ist nicht möglich das Zeug noch in seinem Zelt mit unter zu bringen!!!! Wir waren zu viert in Saskias Tripstein und somit voll ich hab ja zum Teil noch Sachen ins OT-Sudan geräumt so das wir ein bischen merh Platz haben. Denke nicht das wir da die einzigen sind bei den das so war.

Ich hätte aber noch eine andere Frage hier zu.
Madeleine hat geschrieben:Die Jurte wäre offen für alle, aber wer in das Sudan möchte, müsste Eintritt bezahlen
Heißt das, das eure Party auch die Jurte mit ein bezieht? Wie sieht es mit dennen aus die vileicht keine Lust haben bei der Feier mit zu machen? Können die z.B. trotzdem in Ruhe in der Jurte Grillen und ihr Bier genießen oder müssen die sich ein anderen Platz suchen?
$$$ Here comes the Money $$$

In Shane I Trust

Benutzeravatar
gravisvanus
Vereinsvorstand
Beiträge: 1151
Registriert: 29.09.2011 20:31
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von gravisvanus »

Ich fahre zwar dieses mal nicht mit, aber ich kann Drügs Einwand verstehen. Zumal ich fast vermuten würde, dass aufgrund des größeren Transporters im nächsten Jahr noch mehr Kram mitkommt.

Was ich noch einwerfen wollte, ist dass ihr vielleicht auch bedenken solltet, wann die anderen ihren Kram dann ins OT-Zelt räumen.

Ehrlichgesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass die Partywilligen am Mitwoch morgen vor Beginn der Akademie alles einräumen.
Das heisst entweder müsste das am Diensteg Abend nach der Party und dem Wegräumen der Dekoration noch geschehen, oder während der Akademie oder nach der Akademie...

Nummer 1 glaub ich nicht, Nummer 2 und 3 halte ich was das Spiel angeht, für nicht ganz so ideal...
Zuletzt geändert von gravisvanus am 22.01.2013 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Der Drüg
Vereinsmitglied
Beiträge: 1192
Registriert: 13.03.2010 18:28
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Der Drüg »

gravisvanus hat geschrieben: Ehrlichgesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass die Partywilligen am Mitwoch morgen vor Beginn der Akademie alles einräumen.
Das heisst entweder müsste das am Diensteg Abend nach der Party und dem Wegräumen der Dekoration noch geschehen, oder während der Akademie oder nach der Akademie...

Nummer 1 glaub ich nicht, Nummer 2 und 3 halte ich was das Spiel angeht, für nicht ganz so ideal...
Genau das ist sehe ich genauso. Aber ich kann schon sagen was die vierte Alternative noch ist nämlich das die , die zuerst wach sind und noch nicht mal was mit der Party zu tun haben das ganze wieder aufräumen.
$$$ Here comes the Money $$$

In Shane I Trust

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsvorstand
Beiträge: 4413
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Madeleine »

Der Drüg hat geschrieben: Also wenn ich da unser Zelt denke kann ich dir ganz klar sagen, Nein es ist nicht möglich das Zeug noch in seinem Zelt mit unter zu bringen!!!! Wir waren zu viert in Saskias Tripstein und somit voll ich hab ja zum Teil noch Sachen ins OT-Sudan geräumt so das wir ein bischen merh Platz haben. Denke nicht das wir da die einzigen sind bei den das so war.
Keine Ahnung, ich hatte nichts im OT-Sahara. Meinst du nicht, du bekommst deine Sachen für eine Nacht woanders gelagert? Das Tripstein war mit 4 Leuten auch echt voll, die meisten haben ja mehr Platz im Zelt, dann stehen die Sachen halt nur im Weg rum. Ich glaube ja, dass wir es hinbekommen, dass am Ende niemandes Sachen im Regen stehen müssen. :)
(und vll ist das sudan dann ja auch mal aufgeräumter^^)
Unser Konzept lebt natürlich auch von der Unterstützung der Gruppe. Wenn die Mehrheit jetzt sagt, "nee, is nicht, wir wollen unseren Kram schon am Dienstag da rein räumen, das ist mir alles zu aufwendig, scheiß auf ins Lager einbringen", dann können wir da natürlich wenig machen.

Heißt das, das eure Party auch die Jurte mit ein bezieht? Wie sieht es mit dennen aus die vileicht keine Lust haben bei der Feier mit zu machen? Können die z.B. trotzdem in Ruhe in der Jurte Grillen und ihr Bier genießen oder müssen die sich ein anderen Platz suchen?
Ja, wir würden die Jurte in die Party miteinbeziehen, dort wäre also ggf. auch mit fremden Menschen in Nachthemden zu rechnen. ;) Wir wollen euch aber keinesfalls aus der Jurte verbannen, die ist natürlich offen für jeden und wer in normaler Gewandung ein Bierchen trinken möchte, dem steht das natürlich frei! :)
(es wäre aber schön, wenn die Leute dann vielleicht nicht in Jeans und T-Shirt da rumsitzen würden, ist halt schon eine IT-Veranstaltung)

Zum Wegräumen:
Maren und ich sagen, wir räumen das Sudann vor Begin nder Akademie leer (wahrscheinlich noch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch). Dann könnt ihr am Dienstag euren Pröddel da reinräumen. DIe GFF ist dafür verantwortlich und steht dafür gerade.
Sind wir irgendwie durch besondere Unzuverlässigkeit aufgefallen, dass ihr uns von vornherein das Vertrauen abspricht, das wir das auch machen?
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Maren
Vereinsmitglied
Beiträge: 923
Registriert: 26.08.2005 20:37
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Maren »

Ich kann da Maddy nur beipflichten. Woher kommt denn die Unsicherheit, dass wir uns nicht ausreichend um die Organisation kümmern? Gerade das Sommerfest müsste doch den Eindruck vermittelt haben, dass man sich auf mich (aber ich spreche genauso für Maddy) verlassen kann. Letztes Jahr gab es auch eine Veranstaltung von uns und diese ist reibungslos verlaufen oder gab es diesbezüglich Beanstandungen?
Ein wahrer Morkaner putzt sich nicht die Zähne, sondern wäscht sich den Mund mit Seife aus... :D

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsvorstand
Beiträge: 4413
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Drachenland im Nachtgewand

Beitrag von Madeleine »

Ich hab ja mit Kritik von dem ganzen logisitischen über wir haben den Platz nicht bis zu wir wollen keine fremden Leute in unseren Gruppenzelten gerechnet.
Aber die Aussage, "ich glaube nicht, dass ihr das auch wieder wegräumt" und die damit verbundene Angst, dass du unseren Kram wegräumen musst, Drüg, trifft mich ehrlich gesagt gerade persönlich. :(
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Antworten

Zurück zu „Drachenfest 2013“