Schul-Con

Alles was nicht irgendwo anders rein passt.

Moderator: Morkan: Moderatoren

Antworten
Robert III.
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 17.09.2017 22:05
Wohnort: Ratingen
Status: Offline

Schul-Con

Beitrag von Robert III. »

An meiner Grundschule findet im Sachunterricht für die vierten Klassen das Thema Ritter statt. Da die kleinen sehr begeisterungsfähig sind und erleben besser als lesen für den Lernerfolg ist, kam ich auf die Idee eine Con für die Kinder zu planen. Das Ganze hat auch noch keinen festen Zeitrahmen, aber ich denke, je früher ich mir Gedanken mache, desto besser ist es.
Soviel zu der Idee von deren Umsetzung ich nur Vorstellungen aber wenig Ahnung habe und wo ich gerne euren Rat und natürlich auch sehr gerne eure Hilfe hätte. Ich denke, für die Kinder wäre es ein Traum, wenn Gardisten, Alchemisten, Heiler, fahrendes Volk, nicht zuletzt Monster (oder der Realität halber Raubritter) ihren Weg kreuzen und ihnen dabei helfen würden, ein Abenteuer zu bestehen.
Das Areal ist für eine Schule mitten in Oberbilk riesig. s.a.: http://schulen.duesseldorf.de/gs-stoffe ... 5&Itemid=7 Dazu kommt der untere Schulhof, der nochmal so groß ist. Insgesamt könnten also mehrere Stationen weit genug auseinander sein, ohne dass die suchenden Kinder sofort alle NSCs überblicken könnten.

Wer also Lust hat, mir bei der Planung zu helfen, oder sogar bei der Durchführung dabei sein mag, ich freue mich über jedwede Rückmeldung. Ich weiß, dass der Traffic hier im Forum nicht sehr hoch ist und setz jetzt einfach mal das Ende des Monats als Datum für mögliche Rückmeldungen und vielleicht wechseln wir dann die Plattform für einen schnelleren Austausch (whatsapp oder was euch als geeigneter erscheint) oder bleiben einfach hier. Ich hoffe, ich konnte euer Interesse wecken, und vielleicht macht diese Con Schule und wir begeistern die nächste Generation für das Larpen. ;)

Liebe Grüße,

Robert

Benutzeravatar
TheApe86
Vereinsvorstand
Beiträge: 625
Registriert: 24.07.2012 19:08
Wohnort: Leverkusen
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von TheApe86 »

Mir gefällt die Idee und ich würde dir beim Termin selbst vor Ort Helfen und als NSC mit machen.

In wie weist sollte es denn historisch korrekt sein?
Nimbel "der Bewegliche" Gummibaum, Meister der Sehne

Schilli
Vereinsvorstand
Beiträge: 365
Registriert: 07.01.2013 18:47
Wohnort: Aachen
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Schilli »

Die Idee gefällt mir auch. Ich wäre je nach termin auch als NSC dabei.

Robert III.
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 17.09.2017 22:05
Wohnort: Ratingen
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Robert III. »

Hi und vielen Dank schon mal an euch beide.
Historisch korrekt, gute Frage, ich denke, dass das nicht eine sehr große Rolle spielt, wenn nicht alles stimmt. Die Kinder sind auf jeden Fall so weit, dass sie wissen, dass es z.B. Orks und Ents (ist das der Plural von Ent?) nicht gab. Ich könnte mir selbst Fantasyelemente vorstellen, muss aber mit den anderen Klassenlehrerinnen absprechen, ob sie damit einverstanden wären.
Zum Termin, ich würde versuchen, das so zu legen, dass möglichst alle Zeit haben, also eventuell auch in den Nachmittagbereich oder ins Wochenende hinein, dann wären die 4. Klassen auch ungestörter als wenn da noch alle anderen Klassen unterwegs sind.
Ich werde das in der nächsten Stufenkonferenz ansprechen und mir die Wünsche und Ideen der Kolleginnen aufschreiben und euch das dann präsentieren und dann könnten wir das gemeinsam planen.

Benutzeravatar
Taio
Beiträge: 1128
Registriert: 22.03.2008 13:34
Wohnort: Köln-Flittard
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Taio »

Klingt interessant und ähnliche Aktionen hat der Verein ja auch schon mit gestaltet. Für einen eventuell geschulteren Blick in dem Bereich such mal nach dem "Waldritter e.V." die machen etwas sehr ähnliches und haben vielleicht noch ein paar gute Infos auf der Seite.

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2795
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Hanka »

Sowas ist ne super Idee. Hab schon öfter geho
Ört, das sowas in der schule eingesetzt wurde.
Könnte dir auch nen konkreten kontakt zu jemandem vermitteln, er war selbst lange bei den waldrittern und kann dir bestimmt guten input geben. Sag einfach Bescheid, wenn ich da mal aktiv werden soll.
Und ich wäre wenn der termin passt auch gern dabei.
Auf Onkel Julich!

Robert III.
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 17.09.2017 22:05
Wohnort: Ratingen
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Robert III. »

Vielen Dank für euren Input bezüglich der Waldritter. Ich hab mir die Seite schon angesehen und denke, dass die uns/mir da weiterhelfen können.
Ich bin morgen auf der Stufensitzung und spreche das Thema an, danach melde ich mich noch einmal, was dabei rausgekommen ist. Sofern die Idee aufgenommen wird, komme ich sehr gerne auf den Kontakt zurück.

Robert III.
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 17.09.2017 22:05
Wohnort: Ratingen
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Robert III. »

Tja, die Stufenkonferenz ist heute kurzfristig ausgefallen. Da freut man sich, wenn man umsonst gekommen ist... Ich hab aber wenigstens eine der Lehrerinnen angetroffen und ihr in groben Zügen die Idee erzählt. Sie bespricht sich jetzt so mit den Anderen und ich höre dann nochmal von Ihnen und schreib es dann hier rein.

Robert III.
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 17.09.2017 22:05
Wohnort: Ratingen
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Robert III. »

Die Kolleginnen haben sich inzwischen ausgetauscht.
Zwei Schulklassen würden gerne mitmachen, eine Lehrerin meint, dass sie zu viele Termine hätten. Im Zweifel wäre es weniger Arbeit oder wie seht ihr das? ;) Die anderen beiden geben uns dafür freie Hand. Ich dachte mir, wir planen erstmal grob und reichen den Entwurf ein. Sollte es dann doch etwas beanstandet werden, ist es nicht viel Arbeit oder wie seht ihr das?
Wer bereits Ideen hat, immer her damit!

@ Hanka: Es wäre super lieb, wenn du mir den Kontakt des ehemaligen Waldritters geben würdest. Dann frage ich ihn erstmal aus und schreibe seinen Input hier hin.

Robert III.
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 17.09.2017 22:05
Wohnort: Ratingen
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Robert III. »

Sodele. Das hat leider viel länger gedauert, als geplant war.
Waldritter sind leider raus, da zu teuer.
Historisch korrekt sollte es schon sein, wobei die Sachtexte teilweise auch noch mit Fehlern gespickt sind. Von daher ist alles nicht so schlimm.
Zu dem Rahmenbedingungen:
Inhaltlich wird das Thema Ritter (und Burgen) primär behandelt. Leben im Mittelalter, auch in Klöstern, kommt zwar vor, aber ist eher am Rande mitgenommen. Ausbildung zum Ritter, Aufgaben des Ritters sowie Rüstungen sind zentraler.
Es wäre schön, wenn die Con in der Schule stattfinden würde, besser gesagt, zur Schulzeit. Es gäbe theoretisch noch einen Übernachtungstermin, aber da wäre wohl nur eine Klasse anwesend.
Man könnte entweder die ersten vier Stunden in die Klassen bzw. auf das Schulgelände gehen oder von der 3.6. Stunde. Der Vormittag ist eigentlich egal, bevorzugt wären aber Mo, Di, Do. Das ist aber tatsächlich zweitrangig.
Vom Ablauf wäre es schön, wenn wir mindestens zwei Ritter in Rüstung (nebst Gefolge), soweit vorhanden, finden würden, die in den ersten beiden Unterrichtsstunden in die Klassenräume gehen würden und mit den Kindern so einer Art Q & A machen würden. In der 2. Stunde wäre dann der eigentliche Con. Grobe Plotideen wären auf Grund der knappen Zeit, dass jemand den Schatz gestohlen hat und die Kinder den Dieb mit Hilfe der Ritter zu fassen bekommen müssen.
Bevor ich aber weiter ins Detail gehe: Wer hätte denn immer noch die Lust, aber auch die zeitlichen Möglichkeiten, einen Vormittag vorbei zu kommen?

Benutzeravatar
André
Vereinsmitglied
Beiträge: 894
Registriert: 02.04.2006 15:30
Wohnort: Karlsruhe
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von André »

Du könntest da noch nachfragen:

http://www.waldrausch.com/larp.html

Bin ich letzte Woche im Larpkalender drauf gestoßen (21.04.2018 Derr Wald der Tränen - Abenteuer-Fantasy-LARP speziell für Kinder (8-14 Jahre). Die machen wohl Erlebnisstage und Larp für Kinder/Schulen und sitzen lustiger weise in Leichlingen.

Benutzeravatar
Taio
Beiträge: 1128
Registriert: 22.03.2008 13:34
Wohnort: Köln-Flittard
Status: Offline

Re: Schul-Con

Beitrag von Taio »

Zur schulzeit kann ich mir sowas auch vorstellen, aber es würden mir die historisch korrekten klamotten und das wissen dazu zu großen teilen fehlen ^^"

Antworten

Zurück zu „Allgemeines (Archiv)“