Schatten der Vergangenheit

Besuche von IT-Tavernen die bereits Vergangenheit sind :-)

Moderator: Morkan: Moderatoren

Benutzeravatar
Taio
Beiträge: 1103
Registriert: 22.03.2008 13:34
Wohnort: Köln-Flittard
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Taio » 28.09.2010 18:54

Also, nach neusten erkentinissen habe ich wieder nen Sahara mit leichten Stockflecken (und Gestänge :roll: ) zur Verfügung.
Ich würde es als Ausweichzelt bei überfüllung des Sudans anbieten brauche aber noch eine Transportmöglichkeit, da ich von David mitgenommen werde und der auch nicht alles in seinen Wagen bekommen wird, oder?

Benutzeravatar
Kirr
Vereinsmitglied
Beiträge: 1007
Registriert: 05.11.2009 23:34
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Kirr » 28.09.2010 20:23

Ok, ich merke gerade, dass ich dich, Maddi, in deinem Post ein bisschen falsch verstanden habe... :roll:

Also weder Jojo, noch ich, besitzen ein Feldbett... Und auf dem Boden schlafen möchte vermutlich keiner so wirklich.
Ich war jetzt irgendwie darauf gepolt, dass die Leute, die ein Feldbett zur Verfügung haben und in der Hütte schlafen, dieses auch mitbringen und dann auch drin pennen. Und dass Jojo und ich dann ein 'echtes' Bett bekommen.

Das mit dem zusammen in einem Bett war auch von mir als Notlösung gedacht, damit von uns alle mitfahren können. Natürlich würden wir das, sollte jetzt nicht von irgendwoher ein Feldbett fallen, immer noch tun, allerdings nur, wenn das Bett nicht mega klein und eng ist, weil darauf habe ich, um ehrlich zu sein, keinen Nerv, WENN ich schon mal ein Wochenende frei habe und nicht arbeiten muss.

Sorry das Chaos, ich bin im Moment ein klein wenig neben der Spur wegen Arbeit und so.. :?
Wie machen wir das jetzt?? Hat jemand ein Feldbett übrig?
O'waja! Auf die Familie! Und auf Onkel Julich!

Benutzeravatar
René
Vereinsmitglied
Beiträge: 548
Registriert: 16.04.2009 17:31
Wohnort: Meerbusch
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von René » 28.09.2010 23:10

Also ich werd wohl mit Isomatte oder Ähnlichem auf dem Boden schlafen, weil Maren und Ich auch nicht gemeinsam in ein 1Personen Bett passen.

Edit: Hätte vielleicht mal die Vorposts lesen sollen - dann hätte sich mein Post erledigt *g*
- Finde Davids Idee auch sehr gut - ich kram mal bei uns rum, was ich so noch finde - denke da wird aber nur Ausgabungsutensilien wie Schaufeln, Harken oder ähnliches bei rumkommen.
Zuletzt geändert von René am 29.09.2010 15:54, insgesamt 2-mal geändert.
Fallen wie Tropfen,
Ausgehen wie Tropfen,
mein Leben war nur Traum

Robert
Vereinsvorstand
Beiträge: 1421
Registriert: 25.07.2005 15:01
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Robert » 29.09.2010 00:00

hab nix gegen die Nachrückler... insbesondere wenn wir zwei Zelte mit haben...

Das mit dem Vermessen find ich gut, auch wenn es nicht sonderlich zu meinem Char paßt ;)

Benutzeravatar
Uwe
Vereinsmitglied
Beiträge: 1447
Registriert: 09.04.2009 17:59
Wohnort: Düsseldorf-Unterrath
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Uwe » 29.09.2010 06:22

gegen den einzelnen Abenteurer, der mit uns in ein Zelt möchte habe ich nix.

zum Vermessen, könnte ich ja einen Masskrug mitbringen :lol:

Nee, ernsthaft: ich find die Idee klasse und bringe auch mal eine Schaufel, mein kleines Kohleschüppchen, den Zinkeimer und weiss ich was ich noch finde mit.
Man muss das Schicksal am Henkel greifen und in großen Zügen davon kosten!

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4170
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Madeleine » 29.09.2010 14:52

Kirr hat geschrieben:Wie Maddi schon sagt, ein Bett ist mir bzw. uns :) Wenn keiner etwas dagegen hat, dann hätten wir gerne das, was am meisten Platz bietet, weil wir ja vermutlich zu zweit drin schlafen werden und das dann doch vielleicht etwas eng wird.
@ Sarah:
Warum hast du dann nicht direkt gesagt, dass du gerne 2 Betten hättest? Oo
Ich habe mein Feldbett jetzt schon verliehen, aber sowohl Dodo als auch Marcus haben Feldbetten, die sie im Moment nicht brauchen. Schließ dich mal mit denen kurz.
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4170
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Madeleine » 30.09.2010 09:48

Sooo, also folgender Plan wurde gestern abend ausgetüftelt:
Am Sa sind einige von uns eh am Fundus (Garde-Treffen), die nehmen dann die Sachen die mit müssen mit.
@David: Marcus und Martin würden das Sudan dann mit hinnehmen, d. h. du müsstest es nur mit zurück nehmen.
@Robert: Irgendwer wird den Grill dann wohl am Mittwoch mit zum Training bringen, vll mein Bruder das muss ich noch abklären.

@Sarah: Kann dir doch ein Feldbett mitbringen.

Der Essensplan ist es, Freitag abend und Samstag mittag zu grillen (da Robert den Grill Sasmtag abend mitnimmt). Samstag abend wird es dann ein Mitbring-Buffett geben, das hat auf dem Thoray ja auch schon sehr gut geklappt. =)
Bitte tragt euch dazu in den seperaten Thread ein, den ich gleich eröffnen werde, solltet ihr euch beteiligen wollen.
Das Frühstück ist Einzelverpflegung.
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Martin
Vereinsmitglied
Beiträge: 2839
Registriert: 19.06.2006 18:04
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Martin » 30.09.2010 14:50

@Maddi: Danke fürs eintragen.

Werde das Sudan am Samstag mitnehmen und noch ein Sonnensegel einpacken.
Das könnte man auch toll über die Ausgrabungsstelle spannen.
Wer reitet duch den tiefen Schnee?
Und hat schon wieder einen im Tee?

Martin
Vereinsmitglied
Beiträge: 2839
Registriert: 19.06.2006 18:04
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Martin » 30.09.2010 14:51

Und dann fällt mir noch ein. Wir brauchen Kohle zum Grillen. Hat noch jemand, welche oder wer
bringt welche mit?
Wer reitet duch den tiefen Schnee?
Und hat schon wieder einen im Tee?

Benutzeravatar
Kirr
Vereinsmitglied
Beiträge: 1007
Registriert: 05.11.2009 23:34
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Kirr » 30.09.2010 22:38

@Maddi
Das wäre echt super :)
Sorry, ich hab das irgendwie total verplant bzw. in meinem Kopf hat das anders irgendwie Sinn gemacht.. man kennt das vermutlich :D Vielleicht brauchen wirs ja auch gar nicht, aber besser ein Bett dabei, als auf dem Boden schlafen. Danke!
O'waja! Auf die Familie! Und auf Onkel Julich!

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4170
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Madeleine » 01.10.2010 10:46

Zur Kohle: Also zu hause habe ich nichts mehr. Ich könnte nächste Woche mal zum Kaufland fahren und gucken ob die noch kohle da haben. Wenn ja, könnte ich so einen 3 kg Sack mitbringen.
(ungerne mehr, da wir sind zu 4. im Auto sind und ich mir unsicher bin, ob der Platz für alles reicht...).
Bräuchten aber mind. 2 Säcke, weil ein Sack für einmal Grillen draufgeht....

@Sarah:
Ja, klar kenne ich das.^^
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Benutzeravatar
Taio
Beiträge: 1103
Registriert: 22.03.2008 13:34
Wohnort: Köln-Flittard
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Taio » 01.10.2010 15:51

Öhm, vielleicht hab ich es übersehen aber wir nehmen doch das Sudan mit und haben noch ein anderes eingeplant, welches ist das?

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4170
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Madeleine » 03.10.2010 13:48

Also mein Stand ist, dass wir nur das Sudan mitnehmen. Ein zweites wäre dann nötig gewesen, wenn Robert und Vanessa mitgekommen wären....
Aber momentan zelten 7 Leute und das sudan hat eine Seitenlänge von 4,50 m, dass sollte, denke ich, passen.

Ich habe jetzt übrigens einen 4 kg-Sack Kohle beim Kaufland gekauft. Wenn noch jmd anders auch einen mitbringt, sollte das reichen, schätze ich.
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4170
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Madeleine » 04.10.2010 16:03

Kurze Info am Rande: Die Hütte hat keinen Strom.
Also könnt ihr Fön und sonstige Elektrogeräte ruhig zu Hause lassen (und dafür vll ne Laterne oder so mitnehmen).^^
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1476
Registriert: 01.08.2005 21:09
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von David » 04.10.2010 18:58

Weiß jemand ab wann IT ist?
*Achtung dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus oder Zuspitzungen enthalten. Wir bitten sie auf diese acht zu geben. Und wenn nötig diese zu berücksichtigen! Lassen Sie keine kleinen Kinder ohne Aufsicht in diesem Post zurück*

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4170
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Madeleine » 04.10.2010 20:25

Ich frag nach.
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4170
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Madeleine » 05.10.2010 19:34

Hab ne Antwort bekommen:

Anreise ist ne gute Frage. Leider können wir auch nicht sehr früh da sein, daher wird Anreise erst so ab 16/17 Uhr möglich sein. Time-In ist dann so früh wie möglich und da wir diesmal keine Riesengruppe sind, wirds hoffentlich auch recht schnell klappen. Ich würde jedenfalls gern vor 20Uhr beginnen ;)

Wann reist ihr denn so an?
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Martin
Vereinsmitglied
Beiträge: 2839
Registriert: 19.06.2006 18:04
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Martin » 05.10.2010 20:06

Wollten eigentlich früh da sein...genau Zeit klären Markus und ich noch.
Wer reitet duch den tiefen Schnee?
Und hat schon wieder einen im Tee?

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1476
Registriert: 01.08.2005 21:09
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von David » 05.10.2010 20:39

Jan und ich werden so gegen 16.00 Uhr in D.dorf starten. So werden wir so gegen 18.00 Uhr da sein (hoffe ich).
*Achtung dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus oder Zuspitzungen enthalten. Wir bitten sie auf diese acht zu geben. Und wenn nötig diese zu berücksichtigen! Lassen Sie keine kleinen Kinder ohne Aufsicht in diesem Post zurück*

Benutzeravatar
Kirr
Vereinsmitglied
Beiträge: 1007
Registriert: 05.11.2009 23:34
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Schatten der Vergangenheit

Beitrag von Kirr » 05.10.2010 20:46

Also wir werden nicht vor 19 Uhr da sein, wenn überhaupt, da wir beide noch arbeiten.
Vor 17 Uhr können wir da leider nicht losfahren und zwei Stunden müssen wir in jedem Fall einrechnen. Dazu kommt, dass jetzt die Herbstferien beginnen und wir an Köln vorbei müssen... was wohl heißt, dass es sich sicher noch mal verzögert.
Sieht bei uns mit früh anreisen also eher schlecht aus.
O'waja! Auf die Familie! Und auf Onkel Julich!

Antworten

Zurück zu „Vergangene IT-Tavernen“