Feedback DF 2018

24.07.-29.07.2018 bei Diemelstadt

Moderatoren: Madeleine, Morkan: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4147
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Feedback DF 2018

Beitrag von Madeleine » 30.07.2018 13:43

Hi zusammen,

vielen Dank für das schöne DF! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch wenn die Sonne mich so geplättet hat, dass ich deutlich weniger unternommen habe, als ich eigentlich wollte. :S
Ich vermute auch, dass die Sonne ein wenig daran Schuld war, dass es im Lager weniger IT-Spiel gab als sonst. Danke v.a. an David für die spontane Gartenführung, die war super! Vielleicht schaffen wir nächstes Jahr ja die übrigen Lager. :)
Der morkanische Abenteurer hat mir auch gut gefallen. ^^

Ich muss sagen, dass ich das Gefühl hatte, dass es mit dem Müll wegbringen, Wasser holen und Spülwasser ersetzen echt gut geklappt hat! Vielleicht können ja nächstes Jahr alle mal mit drauf schauen, dass bei Dämmerung die Kerzen angezündet werden. ;)
Danke auch an die Leute, die früh immer schon aufgeräumt haben!

Organisatorisch sollten wir glaube ich für die nächsten Jahre einplanen, dass Ivo eine Stunde braucht, bis er von der Auffahrt bei uns ist. Also das wir ihn für 11 bestellen, wenn wir um 12 fertig sein wollen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich der Stau nächstes Jahr in Wohlgefallen auflöst.
Ansonsten hat es m.E. mit dem Auf- und Abbau dieses Jahr echt gut geklappt.
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Benutzeravatar
Mala Schmala
Beiträge: 6
Registriert: 30.07.2018 12:11
Status: Offline

Re: Feedback DF 2018

Beitrag von Mala Schmala » 30.07.2018 18:17

Hallo ihr Lieben!

Habe mich endlich mal in eurem Forum angemeldet (was ich ja vor dem DF schon tun wollte, zwecks vorstellen und so).
Ich wollte nur mal ein großes DANKE an euch sagen! Ich fand es sehr schön mit euch! Obwohl ich das erste Mal bei euch gelagert habe (ebenfalls Danke dafür), habe ich mich echt willkommen und gut aufgehoben gefühlt :D Ich hatte sehr viel Spass trotz Lasersonne und gehäuftem Faul-im-Schatten-lungern. Ein Dank kommt auch nochmal von Mr. Blinsky vom Spektakulum Extravaganza, dem der Morkanische Abenteurer einen Besuch abgestattet hat. Die Geschichte des Kristalltrolls kam an und sie haben sich darüber gefreut :)
Bitte erzählt Asa/Marion davon, vielleicht spricht sie mal jemand darauf an... ich finde, das könnte eine verbreitete Geschichte werden ;)
Nochmal kurz an Dani und Martin: Ich fand es absolut nicht schlimm, dass Lena und Jonas dabei waren. Auch die Tatsache, dass so viel mit den Kindern gespielt wurde, hat einen guten Zusammenhalt gezeigt! (Ich hoffe, ihr seht das ähnlich ;) )

Auch fand ich, dass es allgemein echt gut organisiert war. Man merkt, dass ihr oft zusammen spielt und lagert. :)

So. Genug rumgeschleimt, kurz um: Ich fands super! (Wo ist der Herz Smiley, wenn man ihn braucht? ) <3

Liebe Grüße von Chrissie alias Mala alias dem Blumenkind alias "die Rothaarige, die bei Dimi im Zelt schläft" ;)

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1466
Registriert: 01.08.2005 21:09
Status: Offline

Re: Feedback DF 2018

Beitrag von David » 31.07.2018 07:47

Juhu,

auch ich fand das DF dieses Jahr sehr schön. Vor allem war es für mich diesmal ein DF der kurzen Wege :D

Das Lager fand ich dieses Jahr sehr ordentlich und gut organisiert. Es haben sich gefühlt alle gut eingebracht und was gemacht. Gefühlt haben alle viel mehr gemacht als ich. Danke dafür.
Die Gruppe hat dieses Jahr gut harmoniert. Gefühlt habe ich keine Reibereien oder keinen Streit mitbekommen. Das hat mich sehr gefreut. Es war immer schön ins Lager zurück zu kommen.

Wir sollten Ivo für nächstes Jahr auf alle Fälle für 11:00 Uhr bestellen. Mit 1 Stunde um aufs Gelände zu kommen müssen wir wohl mindestens rechnen.

Zum IT, ja das war dieses Jahr nicht so hoch, aber ich fand es noch ok (gut ich war auch wieder einige Male unterwegs). Zudem muss ich zugeben, dass ich durch mein Yoga und dem daraus entstanden Captain Ohho auch für einiges an OT gesorgt habe. Ich gelobe da Besserung.

Ich fand es sehr schön, dass die Kinder mit dabei waren. Sie haben oft Lebendigkeit ins Lager gebracht. Das Spielen mit Ihnen fand ich schön und oft haben Sie zumindest bei mir für gute Stimmung gesorgt. Ja auch für ein wenig OT, aber das ist völlig ok, es sind halt Kinder. Es würde mich freuen, wenn die Zwei das nächste mal wieder dabei sind.

Und mein persönliches Highlight war schon Morkaner ziehen weiter (mit Blutmond). An den Strophen kann man (textlich) noch feilen, aber der Refrain ist so schön melancholisch, das passte für mich gerade sehr gut.

Liebe Grüße an Euch alle.
*Achtung dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus oder Zuspitzungen enthalten. Wir bitten sie auf diese acht zu geben. Und wenn nötig diese zu berücksichtigen! Lassen Sie keine kleinen Kinder ohne Aufsicht in diesem Post zurück*

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2737
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Feedback DF 2018

Beitrag von Hanka » 31.07.2018 12:42

Moin :D

Ich hatte dieses Jahr auch sehr viel Spaß mit euch.
Auch in meinen Augen hat es wirklich klasse funktioniert mit der Ordnung und dem generellen Miteinander.

Ich war, auf Grund der Hitze, wie viele andere auch ausgebremster als ich wollte - um so besser, dass wir uns für etwas Theater oder den Morkanischen Abenteurer Aufraffen konnten. Vielleicht kann man ja etwas morkanisches wie z.B. einen Teil einer morkanischen Riesenratte im nächsten Jahr vorbereiten und an den guten Herrn Blinsky oder einen seiner Kollegen verkaufen.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr mi dem neuen Morkanischen Handelskontor für Spirituosen. Ich glaube, dass wird eine schöne Möglichkeit für internes Spiel und auch um mit anderen in Kontakt zu kommen.
Das ist etwas das ich in diesem Jahr eher schlecht als Recht hinbekommen habe - Vielleicht aber auch einfach weil ich es genossen habe euch alle mal wieder um mich zu haben. Denn man sieht sich einfach viel zu wenig übers Jahr und nach 1 Jahr völliger Abstinenz hab ich es wohl einfach gebraucht.

"Zieh Morkaner weiter" ist definitiv auch eins meiner Highlights - Jetzt müssen wir nur noch die Strophen lernen 8)

Was die beiden Zwerge angeht bin ich eh parteiisch :lol: Immer wieder gern!!!

Last but not least nochmal ein dickes riesen DANKESCHÖN an alle Auf- und Abbauhelfer - Ihr ward echt super fleißig und trotz des anstrengenden Wetters war die Stimmung immer gut.
Auf Onkel Julich!

Martin
Vereinsmitglied
Beiträge: 2836
Registriert: 19.06.2006 18:04
Status: Offline

Re: Feedback DF 2018

Beitrag von Martin » 02.08.2018 21:01

Hallo zusammen,

nun auch ein paar Wort von mir zum DF.
Für mich stand dieses DF ganz unter dem Motto "Freunde treffen Freunde". Nach einem Jahr ganz ohne LARP habe ich mich sehr gefreut euch alle wiederzusehen und die neuen Gesichter kennenzulernen. Die Zeit ging daher auch sehr schnell vorbei und ich habe wieder viel gelacht.

Als Gruppe fand ich uns sehr harmonisch und auch der Auf- und Abbau haben sehr gut geklappt. Nächstes Jahr sollten wir wirklich die Wartezeit von Ivo einplanen.

Zum Spiel kann ich nicht so viel sagen, da ich durch die Kinder ehr im Spiel war. Auch der ständige Wechsel zwischen den OT- und IT-Namen durch die Kinder ist mir leider nicht immer gelungen. Also sorry, wenn ich den ein oder anderen dann doch mal mit OT-Namen angesprochen habe.
Ansonsten hat, aus meiner Sicht, vieles unter der immensen Hitze gelitten.
Da Danny und ich durch die Zwerge in der Mobilität etwas eingeschränkt waren, fand ich es echt super, dass auch etwas zu Plot zu uns geschickt wurde :wink:. Danke an Dodo, dass du die Händler zu mir geschickgt hast. Das war wirklich schönes Spiel und ich kann mir gut vorstellen, dass das Handeskontor tolles Spiel bietet. Auch danke an Jan und Maria für die kurze Schmerzensgeldgeschichte.

Abschließend möchte ich auch nochmal Danke an alle sagen, für ihre Geduld mit den Kindern. Gerade in der Hitze ist es manchmal nicht leicht einen Trotzkopf zu ertragen. Auch, dass wir in dem begrenzten Raum noch die Möglichkeit bekommen haben, einen Kinderbereich aufzubauen.

Ich bin echt froh Teil einer so coolen Truppe zu sein.

Liebe Grüße
Martin
Wer reitet duch den tiefen Schnee?
Und hat schon wieder einen im Tee?

Benutzeravatar
Carsten
Vereinsvorstand
Beiträge: 2383
Registriert: 03.06.2006 12:17
Status: Offline

Re: Feedback DF 2018

Beitrag von Carsten » 04.08.2018 15:48

Ihr lieben,
ich hatte wieder ein sehr schönes DF mit euch.

Bei mir war es ja leider am Mittwoch so, dass mich die Hitze dahingerafft hatte und ich am Ende mit Kopfschmerz und Übelkeit hoch zu den Sanis gebracht wurde, wo ich mich etwas ausruhen konnte.
Vielen lieben Dank nochmal an alle, die mich in der Zeit mit Mineralwasser, Fußbad oder einfach nur Aufmerksamkeit versorgt haben.
Leider gingen mir dadurch Theater, Mondschein- und Vollmonverkostung verloren : /
Donnerstag ging es wieder aber Nachmittags ereilten mich wieder Kopfschmerzen und allgemeine Erschöpfung. Vielleicht noch durch den Mittwoch. Jedenfalls war ich Donnerstag Abend ziemlich Down und frustriert und hätte ich am liebsten ins Auto gesetzt und wäre nach hause gefahren.
Zum Glück bekam ich Freitag zuerst die Wasserspritze in die hand gedrückt (Ich bau uns was IT-mäßiges fürs nächste Jahr!) und anschließend kam der "Morkanische Abenteurer" das, und der Umstand, dass ich keine Kopfschmerzen bekam, haben mir wirklich das Fest gerettet. NAch dem Freitag war ich wieder mit mir selbser versöhnt und es war wunderbar.

Lena und Jonas haben mich überhaupt nicht gestört. Es war schön, dass ihr alle dabei wart.

Ich freue mich sehr aufs nächste DF mit euch.

PS: Die Bilder sind im Medienarchiv ; )
Ich bin der große Verräter!
Es darf keinen größeren geben.

Bild

Robert III.
Vereinsmitglied
Beiträge: 197
Registriert: 17.09.2017 22:05
Wohnort: Ratingen
Status: Offline

Re: Feedback DF 2018

Beitrag von Robert III. » 07.08.2018 14:21

Moin zusammen.
Ich konnte mir am Anfang nicht vorstellen, die ganze Zeit in einer Rolle zu sein, vor allem nicht, nachdem wir tagelang ot das Tor aufgebaut haben, was bereits schon ein Highlight war und man ein paar Leute über den morkanischen Kreis hinaus kennengelernt hat. Aber tatsächlich ging das bis auf ein paar Ausnahmen im Lager und im Zuber erstaunlich gut.
Leider konnte ich nicht ganz so viel von euren Spielangeboten mitnehmen, die Akademie hab ich erst ab dem Theater genossen, besonders das alternative Ende hat mir sehr gut gefallen. Ebenso das Besäufnis auf höherem Niveau und ganz besonders, ohne die Preise für das nächste Jahr anheben zu wollen, die Vollmondverkostung, bei der sich Dodo und Uwe sehr viel Mühe gegeben haben, etwas Besonderes zu zaubern. Ein schlechtes Gewissen habe ich meinem Lehrmeister Daudi gegenüber, da ich wie ein "Duracellhäschen" (Zitat: Martin) die Woche unterwegs war und trotz der Hitze versucht habe, möglichst viel Kurse zu belegen, die meinem Spiel zugutekommen sollten. Ich denke mal, als Anfänger wirkt man eh noch wie ein Noob erster Güte, aber wenn man mit Pfeilen auf Menschen schießt, dann will man schon auch dorthin treffen, wo es nicht weh tut oder verletzt. Und wenn man sich als Grenzer sieht, dann kann eine Späherausbildung nicht verkehrt sein. Jedenfalls litt darunter die Alchemistenausbildung, auch wenn dafür die Kräuterkunde viel fruchtbare Arbeit war.
Was ebenfalls litt waren die Kämpfe. Da hätte ich ebenfalls gerne mehr von gehabt und auch wenn die Endschlacht sehr beeindruckend war, ich wäre gerne öfter mit euch in die Schlacht gezogen.
Generell war das gefühlt viel zu wenig Zeit für alles und es gab so viele Spielangebote, die man gar nicht mitnehmen konnte, weil man nichts davon wusste, weil sie in anderen Lagern stattfanden.
Unterm Strich war es sehr bereichernd, nicht nur für das eigene Spiel, und der kalte Entzug daheim fühlte sich komisch an.
Zur Lagerstimmung kann ich ja nicht so viel sagen, ich fand es soweit harmonisch, hab aber bei mir selbst gespürt, dass die dauerhafte Hitze einen sehr kurzen Geduldsfaden produziert und man schneller meckert. Zu den zwei kleinen Stöpseln, das hat mich überhaupt nicht gestört, das kann aber auch mit meinem Beruf zusammen hängen und jemand anderes nimmt das anders wahr. Ich fand das harmlos und dem Alter entsprechend normal. Ich fand die beiden süß.
Ebenso süß fand ich Tobi und Flo. 😉 Mir hat das Spiel mit euch beiden unheimlich viel Spaß gemacht und ich freue mich, dass der Corporal zwei neue Grenzer vereidigen konnte. Er wird viel Spaß mit euch an der Grenze haben, während ich mir sein weiches Bettchen mit dem Gefreiten Roland teilen darf. 😘
So viel von mir. Ich freue mich auf das nächste Jahr mit euch und bin gespannt auf das Wetter.

Antworten

Zurück zu „Drachenfest 2018“