Lagerrundschreiben 2013

Moderator: Morkan: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2806
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Lagerrundschreiben 2013

Beitrag von Hanka »

So hab mal für alle nicht im DF Forum aktiven das Rundschreiben rauskopiert:
Liebe Graulageristen 2013!
Liebe Freunde!

Da es im letzten Jahr viel positives Feedback dieses Rundschreiben betreffend gab,.... tadaa: die Fassung für 2013.

Meine Lieben, wir alle können stolz sein, auf das, was das Graue Lager im letzten Jahr geschafft hat. Es war OT und vor allem auch IT ein Gemeinschaftsgefühl da, das einfach nur großartig gewesen ist. Ein jeder, der sich in welcher Form auch immer beim Planen, Auf- und Abbauen, Übernahme von Verantwortung und Dabeisein engagiert hat: Danke!
Das Drachenfest 2013 steht vor der Tür und eine Wiederholung des letztjährigen Standards ist unser Ziel.
Das Motto des Grauen Lagers 2013 heißt deswegen:

Dein Lager braucht dich – immer noch!

Wir sind alle füreinander verantwortlich, sei es IT oder OT, eine Grundvoraussetzung für ein funktionierendes Lager, eine Gemeinschaft.
Was ist das wichtigste im GL? Genau, das seid Ihr, die Spieler. Ohne euer Engagement, ohne, dass Ihr dem Lager Leben einhaucht, gibt es kein Lager, gibt es kein Spiel! Deswegen ist jeder Einzelne gefragt. Wir alle sind das Lager. Aus diesem Grund ein Appell an alle: Beteiligt Euch! Macht mit! Helft mit! Jeder Einzelne ist wichtig und maßgeblich für den Erfolg oder das Scheitern des Lagers mitverantwortlich.


Im Folgenden nun einige wichtige organisatorische Dinge:


Lagerwechsel:

Angesichts der besonderen Situation in diesem Jahr, möchten wir dringenst auf folgendes hinweisen.

Zitate Df- HP:
1)Diejenigen, die den Wegen der Drachen folgten, sollten von nun an für die Drachen streiten. So legten sie ihre Macht in die Hände der Sterblichen und das Fest der Drachen nahm seinen Lauf…

2)Jeder „Gott“ hat seine signifikanten Eigenschaften und so sollte man den Weg „seines Gottes“ in dem Pantheon der Drachen wiederfinden können.

3)Unter ihrem Schutz, angeführt von ihren Boten – den mächtigen Avataren – kämpfen alljährlich ihre Streiter um den Sieg

Dies bedeutet im Umkehrschluss, das jeder der in einem Lager streitet, dem Weg des entsprechenden Drachens/ Avatars folgt und bereit ist für ihn zu streiten. Charaktere welche einem anderen Drachen dienen (z.B. goldener Drache), werden also nicht im (z.B. grauen) Lager anzutreffen sein. Dies wäre gegen die Regeln des Drachenfestes.

Bitte macht euch das bewusst.
Bewusstes zuwider handeln oder Boykott dieser Regeln ist anderen Spielern des Lagers gegenüber unfair und kann, zu unnötigem OT- Frust führen, den kein Mensch braucht.


Wache:

Ein leidiges aber leider notwendiges Thema. JEDER ist prinzipiell in der Lage, eine Wachschicht zu übernehmen, das ist ein unumstößlicher Fakt. Die Palisade und das Tor sind IT unsere Lebensversicherung und keiner, der sein Zelt im Lager hat, kann es gut heißen, dass das Tor unbesetzt ist.
Die Wachschichten am Tag sind zwei und in der Nacht vier Stunden lang. Also sollte für jeden etwas dabei sein. Erfahrungsgemäß gehen zwei Stunden auf dem Drachenfest recht flott vorbei.
Wir haben uns gegen eine Bezahlung der Wachen entschieden, allerdings wird es seitens der Lagerführung für Nächtens die Versorgung mit Barden etc. geben, so dass die Stunden versüßt werden sollten.
Wachkommandanten werden in diesem Karamon/Quis und Lodrill sein. Die finale Wacheinteilung wird am Mittwoch erfolgen.
Also ran an das Tor!

Posten:

Bitte macht euch im Vorfeld Gedanken, ob ihr einen Posten im Lager übernehmen wollt und auch könnt. Ohne jemandem etwas madig machen zu wollen: Denkt wirklich dran, dass es kein 2h-Job sondern eine verantwortungsvolle Aufgabe für das gesamte DF ist.
- Lagerrat (bitte genau abwägen)
- Heerführer und Stellvertreter
- Magierführer
- Heilerführer
- Alchimistenführer
- Handwerkerführer
- Diplomaten für jedes Lager
- Unmengen an Wachen (die Lebensversicherung – hier handelt es sich im Zweifel dann doch nur um einen 2-Stunden-Job)
Traut ihr euch noch nicht, einen Job vollends zu übernehmen, fragt doch bei denen, die es tun mal nach, ob ihr als Praktikant/Lehrling mitlaufen könnt. Wäre sehr sehr grau.

Zeitplan:

Folgende Termine sind fix, um eine Struktur möglichst schnell zu haben. Ziel wäre es, das Lager Mittwoch Mittag (+ / - 2 Stunden) handlungsbereit zu haben. Das es realisierbar ist, haben wir letztes Jahr beweiesen. Also auf ein Neues.

Dienstag:
Unser Feiertag. Neben „Drachenland im Nachtgewand“, finden auch einige andere Feiern statt. Kommt zum Kampfplatz, kommt zusammen und lasst uns eine gesellige Zeit vor all dem Stress verbringen!

Mittwoch:
a.) Lagerratswahl:
Ab 9.00 Uhr findet ein gemeinsames Frühstückspicknick auf dem Kampfplatz statt, bei dem ab etwa 9.30 Uhr die Lagerratswahl stattfinden wird. Die Versorgung mit Kaffee wird soweit organisiert, dennoch sind wir für jeden dankbar, der sich dahingehend noch beteiligt.

b.) Lagerausweise:
Ab Dienstag werden gegen 0,50 € Lagerausweise ausgegeben. Bitte achtet auf das Schild am / ums Tor. Lagerausweise sind zwingend nötig für den IT-Einlass in das Lager, die Unkostenpauschale gilt als Pfandsystem und kann am Ende gegen Rückgabe des Ausweises wieder eingefordert werden.
Die Ausgabezeiten sind:
Dienstag :17 - 21 Uhr
Mittwoch : 9-11 Uhr und 13-15 Uhr (parallel zu den Wahlen)

c.) Kraftplatzweihe
Mittwochnachmittag wird der Avatar im Lager erscheinen, genau dann soll die Weihe des Kraftplatzes stattfinden. Je mehr Graue anwesend sind, desto besser. Ein genauer Zeitpunkt kann nicht bestimmt werden, da unsere liebe Avatar-Darstellerin an diesem Tag noch mehr Termine haben wird.

d.) Alle Ämter
Die Vergabe Ämter soll direkt im Anschluss auf die Lagerratswahl am Mittwoch folgen, was bedeutet, dass wir versuchen werden, die Deadline von 12 Uhr wirklich einzuhalten.

Der Mittwoch wird stressig für das gesamte Lager, aber es liegt an euch, dass wir das alles soweit über die Bühne kriegen, damit wir alle gesamt in ein tolles DF 2013 starten können.

Lagerkasse:

Wie in jedem Jahr werden wir wieder zwecks Spenden im Lager umhergehen und sammeln, was ihr geben möchtet. Dies ist keine Verpflichtung, nur eine Bitte. Wir profitieren alle davon.
Wir haben ein neues Tor / Pallisade, welches ein edler Spender privat bezahlte. Als Lager würden wir ihm gerne versuchen, zumindest einen Teil zurückzuzahlen. Wenn jeder 1-2€ übrig hätte, wäre schon viel getan. Wer vorher schon etwas loswerden möchte:


Graues Lager / Katja Schiel
KSK Rhein Hunsrück
KTO: 115339632
BLZ: 56051790

IBAN: DE03 5605 1790 0115 3396 32
SWIFT-BIC: MALADE51SIM


Auf - und Abbau:

Da auch die Torbauer spielen wollen, bitte ich alle, am Tor mitzuhelfen. Einfach hingehen und fragen.
Wie immer ein leidiges Thema. Wir bitten alle, gerade am Sonntag nach dem DF einfach für ein paar Handgriffe mitanzupacken. Wir wissen, jeder will heim – wir auch. Aber lasst uns, wenn wir ein gesamtes DF schon zusammen gespielt haben, auch am Sonntag die letzten Handgriffe gemeinsam erledigen. Danke!
Das Tor wird am Samstag im Anschluss an die Endschlacht abgebaut, auch hier werden fleißige Bienchen gebraucht. Hingehen und anpacken reicht völlig.


Ansprechpartner:

Ela (Forum: Ela) - Head-SL Grau
Quis (Forum : Karamon) – Chef Torauf- und Abbau/Koordination Wache
Britta (Forum: Comtess) – Koordination Kraftplatz
Lodrill (Forum: Lodrill) – Koordination Wache
Elke (Forum : Sirgal) – Freischaltung/Lagerplan
Katja (Forum: ThaRisha) – Lagerkasse/Lagerplan/Verantwortliche für das Rundschreiben

Scheut euch nicht, uns anzusprechen, sei es im Forum oder vor Ort!


Auf ein wunderschönes Drachenfest 2013 mit Euch allen!!!

Grüße
Katja
Auf Onkel Julich!

Benutzeravatar
Uwe
Vereinsmitglied
Beiträge: 1464
Registriert: 09.04.2009 17:59
Wohnort: Düsseldorf-Unterrath
Status: Offline

Re: Lagerrundschreiben 2013

Beitrag von Uwe »

Was mir auffällt:

Am Mittwoch gibt es Wahl, das Prozedere soll sich bis maximal 12:00 Uhr hinziehen. Da in der Akademie die erste Vorlesung um 11:00 Uhr beginnt, könnte das heikel werden.

Wachdienst: nachts 4 Std.? Da werde ich lieber tagsüber meine 2 Std. abarbeiten.
Man muss das Schicksal am Henkel greifen und in großen Zügen davon kosten!

Benutzeravatar
Thomas Bleich
Vereinsmitglied
Beiträge: 963
Registriert: 17.03.2011 10:27
Status: Offline

Re: Lagerrundschreiben 2013

Beitrag von Thomas Bleich »

Nachtwache kann auch sehr lustig sein. Gibt es schon eine Morkan-Lager interne Planung dazu? Wer, wann, wie lange?
Haltet die Linie! Für Morkan!!!

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsvorstand
Beiträge: 4410
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Status: Offline

Re: Lagerrundschreiben 2013

Beitrag von Madeleine »

Uwe hat geschrieben:Was mir auffällt:

Am Mittwoch gibt es Wahl, das Prozedere soll sich bis maximal 12:00 Uhr hinziehen. Da in der Akademie die erste Vorlesung um 11:00 Uhr beginnt, könnte das heikel werden.

Wachdienst: nachts 4 Std.? Da werde ich lieber tagsüber meine 2 Std. abarbeiten.
Letztes Jahr war die Wahl auch um die Zeit und es hat mit der Vorlesung um 11 gepasst. Hoffe, dass es dieses Jahr wieder so ist.
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Antworten

Zurück zu „Drachenfest 2013“