Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Moderator: Orga: Expedition Morkan

Benutzeravatar
Uwe
Vereinsmitglied
Beiträge: 1449
Registriert: 09.04.2009 17:59
Wohnort: Düsseldorf-Unterrath
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Uwe » 29.03.2010 09:43

Danke - Geld ist raus.
Man muss das Schicksal am Henkel greifen und in großen Zügen davon kosten!

Benutzeravatar
Jen
Vereinsmitglied
Beiträge: 1529
Registriert: 22.07.2005 13:57
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Jen » 29.03.2010 10:46

Die Orga dankt ebenfalls :D
Du bist magisch wie ein Poller in Ausbildung!

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2738
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Hanka » 29.03.2010 12:52

@Uwe: Haben dich zu den Abenteurern gepackt, da kannst du mehr tun als in der Küche... da sind die IT gelegenheiten sehr begrenzt ;) und der platz leider auch.
Auf Onkel Julich!

Der Drüg
Vereinsmitglied
Beiträge: 1189
Registriert: 13.03.2010 18:28
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Der Drüg » 30.03.2010 15:32

Ich glaub bei der Bank verbindung ist was Falsch

Bei Conplanung steht:

Morkan e.V.
Konto-Nr.: 1700888017
BLZ: 37560092

Welche ist den nu dir Richtige?
$$$ Here comes the Money $$$

In Shane I Trust

Kathrin
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2010 17:50
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Kathrin » 30.03.2010 20:30

@ Hanka: Als Magd wollte ich der Küche tätig werden^^ Man hat mir schon geschrieben, dass Danny dann für mich zuständig ist.

Meine Fragen lauten:
1) Charakterbogen nötig? Wenn ja, in welcher Form? Einen bestimmten Vordruck ausfüllen oder doch nur eine grobe Charakterbeschreibung in Stichpunkten/kurzem Text?

2) Welche Ausrüstung kann/sollte/darf Magd haben?
Bisher besitze ich: Kleid, Holzschuhe, warmen Umhang, Tragemöglichkeiten, Messerchen (mittelalterliches Essmesser) und wollte mir auf jeden Fall noch Becher und Schüssel zulegen.
Meinen Billig-LARP-Dolch werde ich zuhause lassen, der ist so hinüber, dass ich den nur noch für reine Kostüme nutzen kann

Benutzeravatar
Dani
Vereinsmitglied
Beiträge: 1647
Registriert: 15.10.2007 10:57
Wohnort: Erkelenz
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Dani » 02.04.2010 16:12

@Gotfrid:
Vielen Dank, dass du uns darauf aufmerksam gemacht hast!
Die auf Conplanung ist richtig.
Auf den Flyern und bei Jen fehlt wohl eine acht..... :roll:

@Kathrin:
Habe dir eine Antwort auf deine Mailadresse geschickt. Sollte nichts angekommen sein, beschwere dich bei mir! :wink:

Benutzeravatar
Kathi
Vereinsmitglied
Beiträge: 66
Registriert: 16.09.2008 21:04
Wohnort: Erkrath
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Kathi » 03.04.2010 14:02

Jen hat geschrieben:Morkan e.V.
Kto.-Nr. 170088017
BLZ 375 600 92

Verwendungszweck: Anfängercon 2010 "Realer Vor- + Nachname"

Bitte ganz dringend auch hier die 8 editieren!!

Joel und ich habens falsch überwiesen müssen jetzt mal schauen wo das Geld gelandet ist!
LG Kathi
Welchen Sinn hatte eine Katze mit einem Gewissen?
Eine Katze mit einem Gewissen war...eine Art Hamster...

Der Drüg
Vereinsmitglied
Beiträge: 1189
Registriert: 13.03.2010 18:28
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Der Drüg » 05.04.2010 19:37

Bezüglich des Chrakterbogens habe ich genau die selbe Frage wie Kathrin
$$$ Here comes the Money $$$

In Shane I Trust

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2738
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Hanka » 05.04.2010 22:40

Charakterbogen:

Da haben wir keine festen Vordrucke, ihr seid also vollkommen frei in welcher Form ihr das machen wollt.
Eine möglichkeit ist eine Ecxel-tabelle oder ein Worddokument in dem ihr auslistet wieviel EP ihr mit dem Charakter habt und wieviel ihr davon auf welche Fähigkeiten gepackt habt bzw. im falle von magiern wieviele magiepunkte und welche Zauber ihr habt.
Die Hintergrund ist ja quasi nochmal ein vollkommen anderes ding. Der eine mag es hier nur ein paar stichpunkte zu notieren, der nächste formuliert da am liebsten eine ganze geschichte aus ... also macht das ganz wie ihr mögt.
Es gibt auch einige vordrucke im netz... einfach mal bei google eingeben und den nehmen, der euch am meisten zusagt :)
Auf Onkel Julich!

Mion
Beiträge: 8
Registriert: 08.04.2010 13:05
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Mion » 08.04.2010 13:19

hey Leute, Ich freue mich auch sehr drauf, ist mein erstes Con ^^.

Frauke hat mir ne mail geschickt, das ich noch keine Klasse hätte, aber bei meinem Profil bei conplanung.de hab cih angegeben "Abenteurer". Ich habs grad nochmal überprüft. Muss ich noch mehr eingeben?

Außerdem hat mein Chara noch keine Religion. Ist das sehr wichtig? Ich weiß nur das er in einem Kloster aufgewachsen ist, aber nicht in welchem. Was gibt es denn für Religionen? gibt es überhaupt das Christentum?


Viele Grüße, und ich bin sehr gespannt.
Mio

ps.: ach ich hab meinen Chara umbenannt in Florino hoffe das verwirrt nicht ^^

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4184
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Madeleine » 08.04.2010 14:46

Mion hat geschrieben: Außerdem hat mein Chara noch keine Religion. Ist das sehr wichtig? Ich weiß nur das er in einem Kloster aufgewachsen ist, aber nicht in welchem. Was gibt es denn für Religionen? gibt es überhaupt das Christentum?
Hallo, Mion!
Ich bin zwar nicht in der Orga, aber trotzdem mal so frei zu antworten. =)
Grundsätzlich braucht ein Char keine Religion. Er kann auch Atheist sein. Wenn dein Char allerdings in einem Kloster aufgewachsen ist, solltest du diese Religion ausarbeiten, da du sicher mal darauf angespielt wirst.
Im Larp gibt es keine festen Religionen, d. h. du kannst dir einfach eine ausdenken. In der Regel gibt es Religionen mit vielen Göttern. Falls Dir DSA was sagt, google mal nach den Göttern von DSA, das kann dir einen Anhaltspunkt geben. Ansonsten geben natürlich die ganzen alten Mehrgötterreligionen (Römer, Kelten...) Anhaltspunkte.
In der Regel denkst du dir einen Gott aus und etwas wofür er steht. Wenn dein Char in einem Kloster aufgewachsen ist, wäre es natürlich auch schön, wenn du dir vorher gedanken dazu machst, wie z.B. die Mönche aussehen. Falls du einen sehr gläubigen Char hast, sind kleine Rituale (z.B. Beten vor dem Essen / jeden Morgen) und vielleicht auch eine Kette mit dem Symbol des Gottes eine gute Möglichkeit, den Glauben zu praktizieren.

Zum Christentum:
Da kann ich dir nur ganz entschieden von abraten!!! (<-- sogar mit 3 ausrufezeichen ;))
Generell gibt es das Christum in der Fantasy-Welt erstmal nicht. Du könntest dir natürlich eine Religion für dich ausdenken, die genau dem Christentum entspricht. Es gibt auch einige Larper, die eine sehr stark an das Christentum angelehnte Religion haben.
Das Problem ist aber, dass gläubige Menschen das sehr schnell als beleidigend erachten. Das kann ich auch durchaus nachvollziehen. Ein gläubiger Mensch findet es sicherlich nicht dolle, wenn jemand mit dem Schlachtruf "Für Jesus!" anfängt, jemanden abzumetzeln. Damit wirst du schnell anecken und dir nicht nur Freunde schaffen.

Am besten also, du denkst dir etwas eigenes aus :)

Es gibt übrigens auch einen Wiki-Artikel über die Religionen in Morkan: http://morkan.larp-server.de/index.php/ ... en_Morkans
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2738
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Hanka » 08.04.2010 18:14

@ Mion:
Klar das reicht :) .... sorry wenn ich dich fälschlich angeschrieben hab...
Auf Onkel Julich!

Benutzeravatar
Carsten
Vereinsvorstand
Beiträge: 2395
Registriert: 03.06.2006 12:17
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Carsten » 08.04.2010 19:47

@ Mion:
Wenn dein Charakter ein europäischer, mittelalterlicher Charakter sein soll der mit Zauberei und so nichts anfangen kann ist vieleicht das Ceridentum was für dich.
Link: http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?Ceridentum

Ansonsten solltest du darauf achten, dass die Religion zu deinem Chara passt, die Prägung die dein Char im Kloster bekommen hat dürfte für seinen weiteren Lebensweg ja nicht unerheblich sein. So ist es eher unwhrscheinlich, dass ein Phex (um mal bei DSA zu bleiben) Kloster deinen Char zu einem aufrichtigen Krieger macht. (gibt es überhaupt Phex Klöster? Ich glaub nicht. :oops: )
Ich bin der große Verräter!
Es darf keinen größeren geben.

Mion
Beiträge: 8
Registriert: 08.04.2010 13:05
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Mion » 09.04.2010 12:21

hey, danke für eure Tipss, ich werd mich mal umschauen. Grundliegend wird mein Chara aber gar nicht so gläubig sein, weil ihn das Leben im Kloster eher abgeschreckt und gelangweilt hat. Klar wird es ihn geprägt haben nur warscheinlich nicht so sehr das es Lebensinhalt ist. ich schau mal in ruhe welche religion zu dieser idee passt. grundliegend muss ja nicht sie religio an sich langweilig sien, nur mein Florino nicht beosnders empfindlich dafür.

noch ne frage: wo sollen wir denn die charkterbögen hinschicken? und bis wann muss das geld überwiesen sein?
Gruß Mio

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2738
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Hanka » 09.04.2010 12:28

Charakterbögen einfach an ela@morkan.de

und das Geld natürlich sobald wie möglich ;)
Auf jedenfall sollte es vor dem con überwiesen werden, ansonsten wird der conzahler beitrag fällig.
Falls es knapp vorher erst überwiesen wird, bitte am Con selber einen Beleg mitbringen, dass das Geld überwiesen wurde.
Auf Onkel Julich!

Der Drüg
Vereinsmitglied
Beiträge: 1189
Registriert: 13.03.2010 18:28
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Der Drüg » 17.04.2010 14:45

Komme gerade von der RPC :mrgreen:
Bin jetzt glaub ich für nächste Woche gut gerüstet
War auch schon mal nett ein paar von euch kennen zu lernen

24.04 du kannst kommen :mrgreen:
$$$ Here comes the Money $$$

In Shane I Trust

Benutzeravatar
Dani
Vereinsmitglied
Beiträge: 1647
Registriert: 15.10.2007 10:57
Wohnort: Erkelenz
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Dani » 17.04.2010 21:28

Das hört sich gut an!
Ui, ui hoffe, dass wir eure Erwartungen erfüllen!

Wo ihr hier so aktiv seid, hätte ich doch mal ne Frage...Habt ihr die Mails bezüglich Adressen etc. erhalten? Da kommen so wenig Rückmeldungen....

Liebe Grüße

Der Drüg
Vereinsmitglied
Beiträge: 1189
Registriert: 13.03.2010 18:28
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Der Drüg » 18.04.2010 14:22

also das mit dem In Time tauglichem Essgeschir wird schwirg

Naja muss man halt Improvisieren
$$$ Here comes the Money $$$

In Shane I Trust

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2738
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Hanka » 18.04.2010 18:42

ein kleines bisschen haben wir sicherlich auch da... aber eben nicht genug für alle :(
Auf Onkel Julich!

Benutzeravatar
Madeleine
Vereinsmitglied
Beiträge: 4184
Registriert: 17.08.2005 17:44
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Einladung zum Anfängercon am 24.04.2010

Beitrag von Madeleine » 19.04.2010 08:35

Mal als Tipp für alle, die Intime-taugliches Essgeschirr brauchen und nicht viel Geld ausgeben wollen:
Bei Ikea gibt es beige und dunkelbraune Tonteller, -schalen und -becher. Die sich echt nicht teuer (ich glaube, der Becher kostet 50 Cent) und genau so Intimetauglich wie der Keramikkram von den Mittelalterhändlern. =)
Ist das Kunst oder kann das weg?

"Ich hab keinen Bock auf rudimentär!" - M.

Antworten

Zurück zu „Expedition Morkan“