F.A.T.E....wie war es denn nun?

Berichte verfasst von Larpern für Larper :-)

Moderator: Morkan: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Dominique
Vereinsmitglied
Beiträge: 3082
Registriert: 25.06.2005 17:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:
Status: Offline

F.A.T.E....wie war es denn nun?

Beitrag von Dominique » 02.06.2008 20:44

Hey Leute! Wie war euer Endzeitcon?
Die Erde ist eine Bühne,auf der jeder Mensch seine besondere Rolle zu spielen hat. Wahre Grösse hängt nicht von der Rolle ab, sondern davon, wie gut wir sie spielen.

Robert
Vereinsvorstand
Beiträge: 1428
Registriert: 25.07.2005 15:01
Status: Offline

Re: F.A.T.E....wie war es denn nun?

Beitrag von Robert » 02.06.2008 21:21

würd mich auch interessieren :-)

Benutzeravatar
Jen
Vereinsmitglied
Beiträge: 1532
Registriert: 22.07.2005 13:57
Status: Offline

Re: F.A.T.E....wie war es denn nun?

Beitrag von Jen » 02.06.2008 22:06

Aaaalso..., der Con war sehr geil. Zwar 3 Stunden verspäteter Anfang. Aber ne Anreise im Dunkeln war schon spannend. Vor allem wenn die Medics ohne große Verstärkung ganz hinten verloren gehen.
Die Burg ist toll, wenn auch kleiner als gedacht, aber ne bombenaussicht. Die Mischng aus Zelt und Plane hat auch super hingehauen. Hatten ein sehr beliebten Aufenhaltsort, weil bei uns immer Schatten war. Die Leute waren alle sehr geil drauf und hatten so viele tolle Ideen. Am Anfang lief der Con auch nur schleppend an, dafür gab es am Samstag um so mehr Action. Sehr beliebt waren Scharfschützen, die alles niedergeknallt haben, was ihnen in die Quere kam. Die Jungs haben operiert, bzw. Zimmy hat das gemacht, was er eh gut kann... Geld eintreiben von den Patienten. Maren und ich haben an der Botenprüfung teilgenommen und sind jetzt Botenazubis.
Toll war, die sind auch gut auf einzelne Charaktere eingegangen. Zimmy hat ne Postkarte geschickt bekommen von seiner Mama. Voll süß, er muss sie unbedingt mal mitbringen. Toll war auch die aufgenommene Sirene, wenns Alarm gab, heißt Angriff aufs Lager. Mann war dat laut. Haben aber auch Streß gehabt wegen dem ganzen. Der bÜrgermeister haate was gegen die Absperrung, das keine Besucher mehr reinkamen und der Vermieter hat die Burg doppelt vermietet etc. Daher mußte das ganze Spiel Samstag Nachmittag mehr oder weniger eingestellt werden. Durften keine Softairs mehr verwendet werden und so. Voll doof.Und ein Manko war das Essen. Es gab immer Fladen (also ne Art Pfannkuchen) mit ner Quarkcreme und Freitag noch mit Chili und ansonsten Brot aus der Dose (bäh) und 5 min Terrinen und diese thailändischen/chinesischen Nudelsuppen. Backkartoffeln und am Samstag Abend Schweinefüße. Und ich mag sowas net zum Frühstück essen. Aber na ja, es hätte schlimmer kommen können. Hehe

Freu mich schon alle beim nächsten Mal wiederzusehen. Hoffe die anderen, mit denen wir uns da zusammengeschlossen haben werden auch dabei sein!!!

http://picasaweb.google.com/jan.ruffing/FATE2
http://www.gobopictures.de/fotos_fate.htm
http://picasaweb.google.com/HistoricaEvents/Fate2
http://www.link.kkwebservices.de/FATE2/index.html
http://picasaweb.google.de/Gore214/FATEII
http://reenlarpment.info/bilder/
Du bist magisch wie ein Poller in Ausbildung!

Benutzeravatar
Knirps
Vereinsvorstand
Beiträge: 1544
Registriert: 20.11.2005 19:04
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: F.A.T.E....wie war es denn nun?

Beitrag von Knirps » 04.06.2008 15:33

hört sich echt cool an.
und die bilder sind mal geil O_O
das auto ist ja mal der absolute hammer O____O
boa xD
echt schnike.
Bild


Morkan - Webmaster [ Bei Foren/Website Problemen, bitte eine PN oder Mail! ]

Benutzeravatar
Johann Kleyndhal
Beiträge: 20
Registriert: 05.01.2008 21:30
Status: Offline

Re: F.A.T.E....wie war es denn nun?

Beitrag von Johann Kleyndhal » 04.06.2008 16:59

Das Auto war auch auf der RPC 2008 ^^ (Samt so nem kleinen Kontingent von denen)

Ich war sogar mal drinnen ^^ ein echt geiles Teil...

Das hat ne Nachtsichtkamera aufm Dach und n Bildschirm über dem Lenkrad....
Bei Beschuss kannste per Knopfdruck so ne Metalljalousie vor die Windschutzscheibe fahren... dann biste optimal geschützt und kannst dank Dachkamera trotzdem weiterfahren ^^
Und erst das Geschütz hintendrauf ^^ der, der drinnesitzt kann das auch mit n paar einfachen Knopfdrücken in nem Winkel von < 100° schwenken....

Das is soo KUUUUUUUHL :shock: :D

Ich wär eigentlich auch gern da hingegangen... (Hätt ich auch ma meinen Süddeutschland-Larp-Kumpel-Typ-Dings wiedergetroffen....)

War aber leider strikt ab 18... :x
Najaaa... nächstes mal
Anpassung bedeutet Überleben.
Wenn dein Pferd tot ist, steig ab!

Antworten

Zurück zu „Conberichte“