Zeit der Legenden 2016

Berichte verfasst von Larpern für Larper :-)

Moderator: Morkan: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Bleich
Vereinsmitglied
Beiträge: 656
Registriert: 17.03.2011 10:27
Status: Offline

Zeit der Legenden 2016

Beitrag von Thomas Bleich » 29.05.2016 20:18

In guter alter Tradition möchte ich hiermit einen Rezensionsthread zum ZDL 2016 eröffnen:

Plot:
Gut als NSC bekommt man normalerweise nicht so viel davon mit. Dieses Jahr hatte ich jedoch den Eindruck speziell der Plot um die lorkanische Bedrohung sei zunächst ein bisschen an den Spielern vorbei gegangen. Da übt man den ganzen Nachmittag für eine schöne Performance und dann sieht keiner was, weil es zu dunkel ist. Naja, die üblichen Probleme halt ;-). Ein dickes Lob an unsere fleißigen Priester (von denen gefühlte 90% aus unseren Reihen kamen :!: ). Ich hatte den Eindruck, euer kompetentes und routiniertes Auftreten hat vielen "Gefangenen" den wahren Sinn und Zweck der ganzen Angelegenheit näher bringen können. Leider waren bei weitem nicht alle Spieler so aufgeklärt, was mir mein eigenes Erlebnis als Gefangener vor Augen geführt hat. Scheinbar suchte man noch am Samstagnachmittag immer noch händeringend nach Informationen, sonst hätte man sich keinen einfachen Krieger zur Befragung ausgesucht und diesem dann nicht mal ein vernünftiges Wort entlockt.

Kämpfe:
Prinzipiell habe ich persönlich sehr viele schöne Kämpfe erlebt. Aus meiner Sicht hat mir auch die Aufgabe gefallen die Kämpfer als Hauptmann zu kommandieren. Das hat super Spaß gemacht :D . Ich möchte mich daher bei euch bedanken, dass das so gut funktioniert hat!!! Die Sache mit Barbuta-Man hat mir weniger gefallen. Meiner Meinung nach kann man bei ihm schon fast von Vorsatz ausgehen, weil er das seit Jahren macht und keine gut gemeinten Ratschläge annimmt. "Er kämpft zu schnell???" ich bitte euch, der hat schon weit mehr zu hören gekriegt und macht trotzdem so weiter. Wenn man es nicht kann soll man es lassen und wenn man dennoch weitermacht, dann sollte man zumindest auf Ratschläge hören. Ich finde er hatte verdient was er bekommen hat. Das war weniger als der handtellergroße blaue Fleck und weitaus weniger als die Verletzungen und zerstörten Ausrüstungsteile aus den vergangenen Jahren.

Lagerleben:
Es gibt keine bessere Truppe als unsere. Ich glaub mehr brauch ich dazu nicht zu sagen ;-). Ich hatte jedenfalls sehr viel Spaß.

Fazit:
Ein weiteres tolles Event mit kleinen Wermutstropfen. Ich glaube demnächst lasse ich die einfach weg, dann wirds perfekt. Vielen Dank an euch alle. Ohne euch wäre es nicht halb so lustig.
Haltet die Linie! Für Morkan!!!

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2562
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zeit der Legenden 2016

Beitrag von Hanka » 30.05.2016 09:39

Sooo angekommen, sauber und mal ne Nacht mehr als 4 Stunden geschlafen ... Zeit für ein paar Worte!

Das Gelände fand ich wirklich Klasse. Abwechslungsreich und die Zeltwiesen waren wirklich schön und eben und das Schloss war eine tolle Kulisse.
Gut die Sache mit den Pferden und den dazugehörigen Hinterlassenschaften war nervig, aber ich fand es große Klasse, das unsere Stimmung darunter nicht gelitten hat. Dafür liebe ich euch!
Die Möglichkeit wahlweise in Wald oder auf Wiese zu kämpfen fand ich schön ... auch wenn das Gelände keinen Platz für epische Schlachtreihen hatte ... muss man ja auch nicht immer haben.
Ich hatte zudem das Gefühl, dass die Orga eigentlich immer ansprechbar war und auch recht schnell zu finden war. Was mit Sicherheit auch an den viel kürzeren Wegen lag. Duschen und WCs fand ich auch okay - das es nicht immer warmes Wasser gab lag ja nun nicht an der Orga, man hat eben nicht viele Chancen wenn man nicht das geliefert bekommt, was man bestellt.

Ich hatte persönlich sehr viel schönes Spiel im Lager und nach dem anfäglichen "Was sollen wir in diesen Schalchten eigentlich machen"-Gefühl hat auch das Spiel in der Schlacht viel Spaß gemacht. Danke an Ela und Vanessa, dass ihr euren Unmut kundgetan habt und wir so allen mehr Spielspaß geben konnten. Danke auch fürs Einspringen am Freitag!

Und vor allem Danke an alle die sich IT immer wieder von mir haben anranzen lassen und sofort gesprungen sind wenn ich etwas wollte.

Danke für den tollen Tempel ... das war dieses Mal wirklich ganz großes Kino und hat wahnsinnig zur Atmosphäre beigetragen!

Und natürlich Danke an unsere gesamte Truppe: Ich kann Thomas da eigentlich nicht viel hizufügen! Ihr seid einfach ein toller Haufen und ich liebe es mit euch unterwegs zu sein!!!!
Ich fand es auch toll, dass wir wieder einmal Anlaufpunkt für viele NSCs waren und es gefühlt eine schöne familiäre Atmosphäre unter allen NSCs gab.

Danke allen für ein wunderbares ZDL2016 - ich freue mich jetzt schon auf 2017!
ZDL 2016.jpg

PS: Meine Güte langsam wird das mit diesen Drachen echt unübersichtlich: Okker, Eiche, Buche, Orange und dreimal Grau ... wer soll denn da noch durchblicken.
Auf Onkel Julich!

Benutzeravatar
TheApe86
Vereinsvorstand
Beiträge: 478
Registriert: 24.07.2012 19:08
Wohnort: Leverkusen
Status: Offline

Re: Zeit der Legenden 2016

Beitrag von TheApe86 » 30.05.2016 21:59

Ich fand es auch mal wieder grandios mit euch zu lagern, zu spielen und zu kämpfen.
Vielen Dank auch für das gemachte Nest in das ich am Mittwoch kommen durfte.
Außerdem möchte ich euch nochmal danken, dass ihr so geduldig mit meinem Fundus Puzzle seid.

Vom Plot habe ich recht wenig von mitbekommen.
Beim letzten Blutbeutel sammeln und foltern habe ich unsere "pädagogisch" Wertvolleren Techniken vom letzten Jahr ins Gedächtnis gerufen und damit 2 Spieler Charaktere vor dem Tode bewahren können. Stichworte: "inflationärer Einsatz von physischer Gewalt"

Die Kämpfe fand ich durchweg gut. Ausnahmen gibt es immer (Danke für das Beruhigen :roll: ). Besonders als Schatten habe ich keine negativen Treffer zu beklagen :)

Ich freu mich auf das nächste Mal mit euch auf Con zu fahren.
Nimbel "der Bewegliche" Gummibaum, der Name ist Programm
Die Priester haben doch nen Schatten!

Benutzeravatar
Hanka
Vereinsvorstand
Beiträge: 2562
Registriert: 20.01.2009 16:49
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Zeit der Legenden 2016

Beitrag von Hanka » 31.05.2016 13:08

Da nicht alle Facebook haben möchte ich euch Constanzes Worte nicht vorenthalten:
Hallo ihr Lieben

Nach ausreichend Schlaf und Erholung wollte ich mich an dieser Stelle von ganzem Herzen bei euch bedanken.
Ihr wart absolut phantastisch und was ich an Rückmeldungen von Spielern bekommen habe war voller Begeisterung.
Ihr habt großartig ausgesehen - an dieser Stelle nochmal ein dickes Kompliment an die Schminke - und euer gesamtes Auftreten war überaus angst-einflößend - sehr, sehr toll.
Auch noch einmal danke, dass ihr mir so toll bei den Soundfiles geholfen habt - ohne euch wäre es nicht so toll geworden, wie es das letztlich war.
Eine einzige Bitte - nachdem die Szene mit dem Gargylen im Forum angesprochen wurde: Sollte dort von meiner Seite etwas doof rüberkommen oder ungeschickt kommuniziert worden sein, tut mir das leid, das war ganz sicher nicht meine Absicht. Ihr habt uns in dem Moment gerettet, denn zum einen startete das alles viel zu früh und zum anderen mit viel zu vielen Leuten. Danke an die Truppe von dort, dass ihr geholfen habt, dass unser Gargyle nicht allein gegen 50 Spieler antreten musste.
Sollten wir so etwas nochmal planen, wird das sicherlich etwas anders laufen.
Um auf die Bitte zurückzukommen: Wenn etwas für euch doof ist, sagt es mir bitte. So lange wir vor Ort sind, kann ich ja möglicherweise etwas verbessern. Das letzte, was ich will ist, dass Missverständnisse sich auf die Stimmung legen
:)

Letztlich bleibt mir nur zu sagen, dass ich begeistert und dankbar bin für die großartige Darstellung der Bedrohung dieses Jahr.
Ich freue mich auf das nächste ZDL mit euch.

Liebe Grüße
Constanze
Ich habe mich eben auch nochmal länger mit ihr unterhalten. Sie ist uns wirklich sehr dankbar und sieht auch was wir leisten. Ihr ist sehr bewusst, dass wir den Kern der Lorkaner stellen und das ohne unsere Selbstständigkeit und unsere Arbeit nicht viel laufen würde.
Auf Onkel Julich!

Martin
Vereinsmitglied
Beiträge: 2657
Registriert: 19.06.2006 18:04
Status: Offline

Re: Zeit der Legenden 2016

Beitrag von Martin » 03.06.2016 20:17

@Saskia: danke für die Nachricht und Rückmeldung von Constance. Das finde ich sehr positiv.

So hier mal meine Conkritik.

Location:
Die Location fande ich großartig. Das Schloss war einfach super schön. Die Wege waren kurz und die Aufteilung der Lager fand ich sehr stimmig.
Die beiden Kampfplätze fand ich auch gut. Im Wald konnte man im Schatten kämpfen und durch die Bäume waren die Reihen auch was aufgelockert. Die Wiese zwischen den Zelten fand ich richtig gut, weil man dadurch die Bedrohung auch zu den Spielern bringen konnte.
Wir NScs waren sinnvoll plaziert. Wir hatten eine eigenen Bereich, waren aber nivcht ab vom Schuß.

Die Kämpfe:
Bis auf eine Ausnahme hatte ich nur gute und schöne Kämpfe. Ich hatte auch das Glück auf rücksichtsvolle Bogenschützen zu treffen. Auch die neuen Aufteilung in selbständige Trupps mit einem Kommandanten hat toll geklappt.

Das Spiel:
Davon hatte ich nicht viel. Aber wenn wir Spieler ins Lager gebracht haben, fand ich das Spiel echt gut. Ich denke wir den Spielern eine tolle Show geboten.

Ausstattung: Der Tempel war dieses Jahr echt top. Nochmal danke an alle die für die Ausstattung gesorgt haben. Der Altar mit Blutfontäne war der der Hammer.

Abschließend möchte ich nochmal danke an euch alle sagen. Die gemeinsame Woche war wieder Hammer. Wir haben richtig viel auf die Beine gestellt, toll was wir in den 2,5 Tagen zusammen an Zelten, etc. aufgebaut haben. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste gemeinsame Zeit.

Lg
Martin
Wer reitet duch den tiefen Schnee?
Und hat schon wieder einen im Tee?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast