Gallita Glaciat

Berichte verfasst von Larpern für Larper :-)

Moderator: Morkan: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Bleich
Vereinsmitglied
Beiträge: 923
Registriert: 17.03.2011 10:27
Status: Offline

Gallita Glaciat

Beitrag von Thomas Bleich » 15.09.2014 21:26

Hallo Leute,

habe einen IT-Bericht über den Gallita Con geschrieben. Leider spinnt mein Computer etwas rum, deswegen als Anhangdatei.

Er ist leider etwas lang geworden, also lest so viel wie ihr Lust habt :wink: .
Beweist allergings auch, wie viel eigentlich passiert ist, obwohl wir auch Leerlaufphasen hatten.

OT möcht ich mal wieder sagen: Es hat wieder viel Spaß mit euch gemacht. Ich denke wir haben selten so konsequent versucht Spiel und Plot aufzutreiben. Wir haben uns diesmal richtig bemerkbar gemacht.
Außerdem haben ich bis auf wenige Ausnahmen die ganze Zeit Spaß gehabt, danke vor allem an Nadine und Patrick die mich aus meinem Nachmittagsloch rausgeholt haben :D .
Dateianhänge
Missionsbericht der Kanzlei für Heereswesen.docx
(21.08 KiB) 147-mal heruntergeladen
Haltet die Linie! Für Morkan!!!

Benutzeravatar
Thibault
Vereinsmitglied
Beiträge: 122
Registriert: 17.12.2012 17:24
Status: Offline

Re: Gallita Glaciat

Beitrag von Thibault » 16.09.2014 14:59

Noch ein super Bericht von Thondyr ^^

Ich hatte auch viel Spaß mit euch und mit der anderen SC (ich habe fast mit jeden anderen Gruppe etwas gemacht).
Als Heiler, auch wenn man wenig kann, hat mat immer was zu tun auf ein Schlachtcon.
Bin fast gestorben am lachen wenn die Kenderin eine fliegende Stein Lars genannt hat (Es tut mir leid für den Character von Patrick : Lars Stein)
Ich habe viel Zeit mit Asa verbracht, mit eine gehacktes hand in einen Sack... Naja es kann passieren :)
Man hat mir gefragt ob es Franzosich war wenn ich habe mitritualisiert :D

Den Plot hatte sozusagen zu viel Plotholes und Fehler.
Am Ersten Abend und während einer größer Teil der Con, wollten jede Menge Character Weg gehen, die gegner waren einfach zu viel und zu stark für uns. Die SCs haben sich Mühe gegeben um sich Ausreden zu finden warum sie dort bleiben.
Anfangs weden die Vornahmen von beide Prinzen vertauscht, und einer ermordert den anderen...
Am Ende sollte man nur warten das die Tür von sich selbst aufmachst...
Ein Dungeon zu haben als Höhepunkt wo nicht jeder rein könnte...
Nur zu sagen dass es viel Raum für verbesserung gibt.
ich bin Monsieur Ti. Ich bin ein Austauschkultist. Was spielst Du ?

Benutzeravatar
Thomas Bleich
Vereinsmitglied
Beiträge: 923
Registriert: 17.03.2011 10:27
Status: Offline

Re: Gallita Glaciat

Beitrag von Thomas Bleich » 16.09.2014 19:26

Ich sehe auch noch einigen Raum für Verbesserungen, allerdings habe ich die Kämpfe nach unserer Erfahrung auf dem DF richtig genossen. Da waren aber auch, wie im Bericht nachzulesen, einige andere Sachen, die sehr viel Spaß gemacht haben.
Haltet die Linie! Für Morkan!!!

Antworten

Zurück zu „Conberichte“